top of page
Dok1_edited.jpg

Insektenschutzmittel

DEET

- ist sicher das wirksamste Repellent. In Schwangerschaft und Stillzeit sowie im Säuglingsalter sollte DEET jedoch nicht verwendet werden. Bei Kindern hängt das Anwendungsalter von der DEET-Konzentration ab. 25-%ige Zubreitungen können ab dem 2. Lebensjahr, 50-%ige erst ab dem 10.Lebensjahr angewendet werden.

 

ICARIDIN

Der Wirkstoff Icaridin  ist mit DEET weit gehend vergleichbar, hat aber einen für Menschen angenehmeren Geruch.  In 20-5%iger Konzentration ist Icaridin auch gegen  Zecken wirksam. Im Gegensatz zu DEET kann Icaridin auch in derSchwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

 

Beide Repellentien sollten  nicht in natürliche Gewässer kommen, um dort nicht die Fauna zu schädigen.

Natürlichster Insektenschutz sind ätherische Öle aus Bergamotte, Eukalyptus, Kokosnüssen, Lavendel, Nelken sowie Citronellöl ; einzeln oder in Kombination eingesetzt. Ein Nachteil kann das allergisierende Potenzial sein, das durch Sonnenlichtexposition noch verstärkt wird. Idealerweise trägt man diese Duftstoffe nicht direkt auf der Haut auf sondern verwendet Mückenschutzbänder oder Anhänger, die das ätherische Öl enthalten.

IMG_0455.JPG

Sonnenschutz aus der Apotheke

Dass Sonnenschutz wichtig ist, hat heute schon fast jedermann verstanden; doch wie immer kommt es auch auf die Qualität des Sonnenschutzmittels an. Sonnencremen bieten heute bereits viele Lebensmittelketten zu richtigen Diskontpreisen an. Sonnenschutz aus der Apotheke gilt meist als „teuer“ und wird oft nur bei besonderen Hautproblemen in Erwägung gezogen. Ganz zu Unrecht allerdings, denn Sonnenschutz aus der Apotheke kann wesentlich mehr als jedes Billigprodukt. Sie sind nicht besser verträglich, schützen vor Allergien und sind besonders angenehm zum Auftragen durch völlig unsichtbare Sprayprodukte sondern können auch Sonnenschäden in der DNA reparieren.

Sonnenkapseln als Vorbereitung auf die Sonne

Der südamerikanische Farn Polypodium Leucotomos Extrakt ist nicht nur in Sonnenschutzmitteln sondern auch in Kapseln zur Vorbereitung auf die Sonnebestrahlung im Urlaub enthalten. PLE hat selbst einen Lichtschutzfaktor von 2,5 bis 3. Nimmt man den Farnextrakt als Kapsel ein, kann man ohne Sonnenbrand zu bekommen 2-3-x länger in der Sonnen sein, als mit ungeschützter Haut. Kapseln mit diesem Extrakt sind daher die beste Vorbereitung der Haut auf die Sonnenbestrahlung. Der Farnextrakt ist aber auch in Sonnencremes enthalten.

 

IMG_2073.heic

Haaranalyse

Wer kennt diese Problem nicht: Spröde, gesplisste Haare, juckende Kopfhaut, Schuppen, fettiges Haar und Haarausfall? Oft hat man bereits viele Produkte ausprobiert, aber nur geringen Erfolg erzielt. Eine genaue Unteruchung der Kopfhaut hilft dabei, gezielt und erfolgreich die haarigen Probleme zu beseitigen

 

In einem etwa 30-minütigen Untersuchungsgespräch mit einem Experten werden Kopfhaut und Haarwurzeln unter dem Mikroskop genauestens analysiert und dementsprechende Therapievorschläge sowie praktische Tipps zur Haarpflege daheim angeboten.

 

Um Ihnen Ihren Wunschtermin garantieren zu können, bitten wir um rechtzeitige Anmedlung per Email oder Telefon.

bottom of page